Beratung, Berechnung & Koordination

Wir unterstützen Sie bei der kunststoffgerechten Auslegung und Konstruktion von Bauteilen, validieren dies mittels Füllsimulationen und Finite-Elemente-Berechnungen, prüfen die thermische Situation Ihres Werkzeuges, beraten Sie bei Materialauswahl und koordinieren die Zusammenarbeit mit Rohstoffherstellern und Formenbauern.

Schwerpunkte unseres Angebotes in der Kunststofftechnik

Simulation

Simulation – mit Duroplast und Thermoplast – als Unterstützung zur Teileentwicklung: Füllsimulation und Festigkeitsuntersuchungen mit Finite-Elemente-Analyse – für Einzelteile, Teile mit Einlegeteilen oder Umspritzungen.

Analyse

Machbarkeitsanalysen: Überprüfung bereitgestellter Modelle/Zeichnungen im Hinblick auf Entformbarkeit, Toleranzanforderungen und Materialfluss.

Werkzeug/Prozesse in der Kunststofftechnik

Abmusterung von Prototypen-Formen oder neuen Serien-Werkzeugen unter variierenden Prozessbedingungen zur Ermittlung der optimalen Prozesseinstellungen und Materialqualität.

Schulung

Durchführung von innerbetrieblichen Seminaren und Schulungen (Inhouse-Training) für Konstruktion/Entwicklung, Produktion, Werkzeugbau, Qualitätssicherung – spezialisiert auf Duroplaste und im Vergleich zu Thermoplasten.

Bewertung

Unterstützung bei der Bewertung von Neukonstruktionen und deren kunststoffgerechter Gestaltung.

Zudem bieten wir auch weitere Leistungen im Umfeld der Kunststofftechnik an

Projektmanagement

Externes professionelles Projektmanagement. Erfahrener Koordinator bei Projekten, die mit eigenen Ressourcen nicht bewältigt werden können. Dabei decken wir ein breites Spektrum ab.

First-Responder

Bewertung von Kundenanfragen. Häufig verlangen Kunden eine schnelle Aussage zu möglichen Bauteilen in Form einer Benchmark-Anfrage. Wir können – nach Abstimmung mit Ihnen – die Erstbewertung durchführen.

Erfahren Sie Details über unsere Leistungen im Rahmen der Kunststofftechnik.

Hier geht es zur detaillierten Leistungsübersicht.